• Schneller Versand
  • Versandkostenfrei ab 29,- Euro
  • Rechnungskauf

Akkuträger mit Squonker-Funktion

Als Squonker werden Akkuträger bezeichnet, die im Akkuträger einen integrierten Tank haben, aus dem man über eine durchlässige Pluspolschraube dem aufgeschraubten Verdampfer von unten Liquid zuführen kann. Es gibt sie sowohl als geregelte als auch als ungeregelte Akkuträger. Der in den Akkuträger verbaute Tank ist meist eine weiche, austauschbare Flasche. Diese ist über einen kurzen Schlauch mit dem 510er Anschluss des Akkuträgers verbunden und durch drücken auf die Flasche wird das Liquid durch den Schlauch in den Verdampfer gepumpt. Wichtig ist, dass der Verdampfer aufs „squonken“ ausgelegt ist. Das bedeutet, dass es unbedingt notwendig ist, dass eine durchlässige Pluspolschraube beiliegt und der Verdampfer die Möglichkeit hat, von unten Liquid aufzunehmen. Dies sollte vor einem Kauf unbedingt in der Beschreibung und im Lieferumfang des jeweiligen Verdampfers überprüft werden.
Vorzugsweise werden bei Squonker-Mods Tröpfler verwendet, aber auch manche Tankverdampfer haben die Möglichkeit, auf einem Squonker-Mod verwendet zu werden. Squonker-Mods sind perfekt für längere Veranstaltungen oder Autofahrten, da man sich keine Sorgen um eine Liquidflasche oder das Nachfüllen machen muss. Einfach auf die Flasche drücken und schon ist der Verdampfer wieder gefüllt.
Als Squonker werden Akkuträger bezeichnet, die im Akkuträger einen integrierten Tank haben, aus dem man über eine durchlässige Pluspolschraube dem aufgeschraubten Verdampfer von unten Liquid... mehr erfahren »
Fenster schließen
Akkuträger mit Squonker-Funktion
Als Squonker werden Akkuträger bezeichnet, die im Akkuträger einen integrierten Tank haben, aus dem man über eine durchlässige Pluspolschraube dem aufgeschraubten Verdampfer von unten Liquid zuführen kann. Es gibt sie sowohl als geregelte als auch als ungeregelte Akkuträger. Der in den Akkuträger verbaute Tank ist meist eine weiche, austauschbare Flasche. Diese ist über einen kurzen Schlauch mit dem 510er Anschluss des Akkuträgers verbunden und durch drücken auf die Flasche wird das Liquid durch den Schlauch in den Verdampfer gepumpt. Wichtig ist, dass der Verdampfer aufs „squonken“ ausgelegt ist. Das bedeutet, dass es unbedingt notwendig ist, dass eine durchlässige Pluspolschraube beiliegt und der Verdampfer die Möglichkeit hat, von unten Liquid aufzunehmen. Dies sollte vor einem Kauf unbedingt in der Beschreibung und im Lieferumfang des jeweiligen Verdampfers überprüft werden.
Vorzugsweise werden bei Squonker-Mods Tröpfler verwendet, aber auch manche Tankverdampfer haben die Möglichkeit, auf einem Squonker-Mod verwendet zu werden. Squonker-Mods sind perfekt für längere Veranstaltungen oder Autofahrten, da man sich keine Sorgen um eine Liquidflasche oder das Nachfüllen machen muss. Einfach auf die Flasche drücken und schon ist der Verdampfer wieder gefüllt.
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Vandy Vape BF 80W Box Mod Akkuträger
Vandy Vape
Vandy Vape BF 80W Box Mod Akkuträger
Der Vandy Vape BF 80W Box Mod Akkuträger ist ein regulierbarer 80 Watt Sqounker Mod, welcher über 1 x 20700 oder 1 x 18650 Akkuzelle (nicht im Lieferumfang enthalten) betrieben wird und eine Ausgangsleistung von 5 bis 80 Watt ausgelegt ist. Durch ihren...
63,31 €
GeekVape GBox Squonker Mod Akkuträger
GeekVape
GeekVape GBox Squonker Mod Akkuträger
Der GeekVape GBox Squonker Mod Akkuträger ist eine Symbiose zwischen einem hervorragenden Squonk-System und dem neuen AS-Chipsatz. Die Gbox wird mit 2 x 18650 Akkuzellen betrieben (nicht im Lieferumfang) und erreicht eine max. Ausgangsleistung von 200 Watt....
58,44 €
Asmodus Luna Stabwood Squonker Mod
Asmodus
Asmodus Luna Stabwood Squonker Mod
Der Asmodus Luna Squonker Mod Akkuträger ist ein unregulierter Sqounker Mod, welcher über 1 x 18650 Akkuzelle (nicht im Lieferumfang enthalten) betrieben wird und auf eine Ausgangsleistung bis 4.2 Volt (max. 80 Watt) ausgelegt ist. Die Asmodus Luna besteht...
53,56 €
Zuletzt angesehen