Dampfen statt rauchen – die E-Zigarette als Alternative?

Dampfen statt rauchen – die E-Zigarette als Alternative?

Immer mehr Raucher schwenken um und greifen bevorzugt zur E-Zigarette. Dabei wird die Elektrozigarette immer öfter auch als Alternative zur Zigarette gehandelt. Insbesondere mit dem Vorhaben der Rauchentwöhnung hat sich die elektronische Zigarette als hilfreich erwiesen. Denn sie bietet direkt mehrere Vorteile, die dieses Unterfangen unterstützen.
Nikotin ist nicht harmlos, Nikotin macht süchtig und erhöht unter anderem den Blutdruck. Zudem wird dem Stoff eine krebserregende Wirkung nachgesagt. Gute Gründe, den Giftstoff zu verbannen und auf nikotinfreie E-Zigaretten umzusteigen. Aber auch mit nikotinhaltigem Liquid befinden sich viel weniger schädliche Stoffe in dem Dampf von E-Zigaretten und die sind laut zahlreicher Studien immer noch weit ungefährlicher als die klassische Zigarette.

Die Vorteile der E-Zigarette auf einen Blick

✓ E-Zigaretten sind schadstoffärmer und unbedenklicher als normale Zigaretten, die wesentlich mehr krebserregende Stoffe enthalten.
✓ Elektrozigaretten sind zwar in der Anschaffung etwas teurer, doch dafür ist der Konsum der Liquids recht günstig. Momentan lässt sich im Vergleich zur normalen Zigarette noch drastisch Geld sparen.
✓ In hochwertigen Liquids sind weder Teer, Kadmium, Benzol noch Kohlenmonoxid oder andere Schadstoffe enthalten. Somit lassen sich gesundheitliche Verbesserungen erzielen. Raucherhusten verschwindet bei den meisten Anwendern und die Fitness verbessert sich.
✓ Der Geschmackssinn wird durch Zigaretten ziemlich in Mitleidenschaft gezogen und verbessert sich i.d.R. zusehends, wenn auf E-Zigaretten umgestiegen wird.
✓ E-Zigaretten brennen nicht und so gehören nach Rauch stinkende Kleider endlich der Vergangenheit an.
✓ Gesellschaftstauglich ist die E-Zigarette ebenfalls, denn da es sich ausschließlich um Dampf handelt, darf sie vermehrt auch in geschlossenen Räumen genutzt werden.
✓ Schließlich profitiert auch die Umwelt von dem Umstieg auf die elektronische Zigarette.

Das Rauchen mit der E-Zigarette abgewöhnen

Der größte Vorteil bei der Entwöhnung mit der E-Zigarette: Du kannst schrittweise den Nikotingehalt senken und musst keinen kalten Entzug machen. Es gibt Liquids in verschiedenen Ausführungen – bis hin zu Flüssigkeiten, die ganz ohne Nikotin auskommen. Möchtest du die E-Zigarette nutzen, um vom Glimmstängel loszukommen, solltest du aber auf keinen Fall mit einem zu niedrigen Nikotingehalt anfangen. Eine schrittweise Entwöhnung benötigt zwar etwas mehr Zeit, doch viele Raucher berichten von ihren Erfolgen.

Schritt für Schritt zum Nichtraucher

Das Dampfen einer Elektrozigarette ist erst einmal ein vollkommen neues Erlebnis und es braucht definitiv eine gewisse Gewöhnungsphase. In dieser Zeit dampfst du Liquids, die deinem bisherigen Nikotinkonsum entsprechen. Erst ab dem Moment, an dem das Dampfen für dich eine akzeptable Alternative zum Rauchen wurde, geht es an die Entwöhnung. Der Nikotingehalt der elektronischen Zigarette wird dabei langsam abgesenkt.
Es gibt die Liquids in diversen Stärken und so kannst du in kleinen Schritten immer weniger Nikotin zu dir nehmen. Der Körper gewöhnt sich meistens relativ schnell an die Dosis, doch das wirst du spüren. Ein zu schneller Umstieg ist übrigens nicht sinnvoll, das führt schlimmstenfalls nur zu Frust. Durchschnittlich solltest du für jeden neuen Schritt einen Monat einrechnen – das ist realistisch und du kannst außerdem Rückschläge verhindern. Endspurt ist dann angesagt, wenn es an ein nikotinfreies Liquid geht. Sollte es nicht direkt auf Anhieb klappen, ist das aber keine Schande. Bei dieser Form der Rauchentwöhnung ist Zeit der Schlüssel zum Erfolg.

E-Zigarette – die Alternative zum Rauchen?

Nicht für jeden Raucher ist die E-Zigarette wirklich eine akzeptable Alternative zum Rauchen. Vor allen Dingen, wenn kein Nikotin in den Liquids enthalten ist. Das muss aber auch nicht zwingend sein, denn auch Liquids mit Nikotin können eine gesündere und günstigere Variante des Rauchens sein. Immerhin nimmst du mit der Elektrozigarette nicht ansatzweise so viele Giftstoffe auf und genießt noch einige weitere Vorteile. Insofern ist es auf jeden Fall eine Überlegung wert, die Elektrozigarette zu rauchen und dafür die Zigaretten zu ignorieren.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.